Christian Steffan

 

Ref. jur.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Medizinrecht, Kriminologie

Mitarbeit an forensischen Gutachten

 

Veröffentlichungen:

Kriminologischer Beitrag: Verkürzte Ersatzfreiheitsstrafe: Reform gelungen oder zu kurz gegriffen?, Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie 2023 (gemeinsam mit Ass. jur. Marisa Weinand und Dr. rer. pol. Barbara Horten)

Kriminologischer Beitrag: Herabsetzung der Strafmündigkeit: wiederkehrende Diskussion, beständige Empirie, Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie 2023 (gemeinsam mit Dr. rer. pol. Barbara Horten und Ass. jur. Marisa Weinand)

Prostitution und Kriminologie, Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie 2023 (gemeinsam mit Ass. jur. Marisa Weinand und Univ.-Prof. Dr. med. Dr. jur. Hauke Brettel)

Comparison of the quality of clinical forensic examination of victims of physical violence conducted by clinicians and forensic examiners, International Journal of Legal Medicine 2023 (gemeinsam mit Dr. med. Cleo Walz, Dr. med. Clara-Sophie Schwarz, Karla Imdahl und Univ.-Prof. Dr. med. Tanja Germerott)

 

Kontakt:

Johannes Gutenberg-Universität
Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Jakob-Welder-Weg 9
Zimmer 02-123
55128 Mainz

Mail: steffan@uni-mainz.de

Tel.: ++49(0)6131-39-26201
Fax: ++49(0)6131-39-23053